Von hai Doung nach cat Ba

Die wohl härteste Strecke die ich bis her hatte, 40 Grad und mental einfach gar nicht auf der Höhe ich fühlte mich alleine, ich hatte viel Gegenwind doch ich bin im Paradies angekommen. Auf dem Weg habe ich einige Tränen fließen lassen so weit weg von zu Hause, so viele Zweifel und am Ende ist es doch so schön. Ich bin in 2 Tagen 230 Kilometer gefahren und habe keine einzige Sekunde entspannt, das ändere ich jetzt erstmal lasse es mir gut gehen und nehme die Zeit die ich brauche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.