Morgenroutine

Kennt ihr das, ihr wacht Morgens auf und seid irgendwie noch total neben der Spur? Ich finde es wichtig jeden Morgen motiviert in den Tag zu starten. Früher war das erste was ich gemacht habe, das Radio 📻 anzumachen und Nachrichten zu hören, eine zu rauchen und einen Kaffee zu trinken. Okay den Kaffee ☕️ brauche ich heute noch. Nach diesem Ritual habe ich mich dann irgendwie zur Arbeit geschleppt. Irgendwie nicht richtig wach und demotiviert. Doch ich habe mir eine Morgenroutine angewöhnt. Diese besteht im wesentlichen aus Sport und Entspannung(entweder Radfahren,laufen oder Kraftsport/Meditation, Wasser trinken, denn das braucht der Körper nach dem schlafen und Motivation. Das kann ein motivierendes Video sein oder ich springe einfach durch die Gegend und höre tolle 🎶 Musik. Ich sage mir jeden Morgen ja zum Leben und danke 🙏 für das Leben. Durch dieses Ritual habe ich viel mehr Energie für den Tag und dafür stehe ich gerne eine Stunde früher auf.